Pokalkracher

Fünf Liga-Siege machen die Werkself gierig – morgen soll es auch im Pokal-Viertelfinale gegen die Bayern klappen. Dank Heimrecht und Top-Form – Leverkusen glaubt an den Coup.  Fünf Liga-Partien mit 13:0-Toren lautet die makellose Bilanz der Werkself, die damit den vierten Champions-League-Platz gefestigt und den Traum vom ersten Pokal-Titelgewinn nach 22 Jahren genährt hat.

Die Werkself fühlt sich im Vorfeld auf diesen Pokalknaller nicht wie der große Außenseiter. Zu stark waren die Leistungen in jüngster Vergangenheit, zu überzeugend die Ergebnisse. Der 4:0-Sieg über den Hamburger SV müsste am Ostersamstag den letzten Zweifel an der Leistungsfähigkeit der Mannschaft von Trainer Roger Schmidt beseitigt haben. Die Gelegenheit erscheint günstiger denn je. Der FC Bayern ist nach den Ausfällen von Arjen Robben, Franck Ribéry und David Alaba nicht mehr die Offensivmaschine, die alles dominiert.

Zudem steht auch der Einsatz von Bastian Schweinsteiger in Frage. ”Bayern München ist immer Favorit, aber die Mannschaft ist wirklich heiß, möchte mal eine große Überraschung schaffen und zum Endspiel nach Berlin”, sagte Vereinsboss Michael Schade nach dem Sieg gegen den HSV. Aber aber auch der schier übermächtige FC Bayern möchte ins Halbfinale des DFB-Pokals einziehen. ”Wir wissen, worum es geht. Das ist ein Viertelfinale, da ist schon Pfeffer drin. Es ist ein K.-o.-Spiel, da geht es auch ein bisschen um die Eier”, blickte Thomas Müller schon einmal auf den Knaller im DFB-Pokal voraus. Nach dem 1:0 im Liga-Klassiker gegen Dortmund ist für die favorisierten Bayern auch locker ein Sieg gegen Leverkusen drin. Gewinnen die Münchner auch am Mittwoch?

Zum fünften Mal treffen sich am Mittwoch Bayer Leverkusen und Bayern München im DFB-Pokal. Sollten die Bayern mit mindestens zwei Toren Abstand gewinnen, dann gibt´s eine starke Wettquote von 3,20. Ein einfacher Triumph der Münchner bringt immerhin noch einen guten Wettkurs von 1,80. Wenn Leverkusen das Duell für sich entscheiden sollte, steht hierfür ein Topkurs von 4,20 im Raum. Bei mehr als 2,5 Toren kann man sich über einen sehr guten Wert von 1,80 freuen.

07.12.2017 - mybet geht in Ghana online
08.11.2017 - Tipico und Oliver Kahn suchen Statisten für neue Kampagne
06.11.2017 - Die JAXX "Geld zurück"-Verlosung
06.11.2017 - Tägliche Gratiswette bis 5 Euro bei gamebookers
30.10.2017 - DSWV: Gerichtsurteil erhöht politischen Handlungsdruck
25.10.2017 - Interwetten schließt langfristige Partnerschaft mit dem ÖSV
19.10.2017 - Wetten auf Brexit-Verzögerungen
25.08.2017 - Erste Wettshops in Österreich mit B2B-Partner eröffnet
23.08.2017 - ODDSET Zukunftspreis des Hessischen Sports 2017
17.08.2017 - Tipico startet kreative Social Media-Aktivierung zum BL-Auftakt