Oddset

Oddset wurde 1999 von der staatlichen Lotterieverwaltung in Bayern eingeführt. Ein Jahr später wurde Oddset bundesweit angeboten. Das Unternehmen zählt zu den größten staatlichen Wettanbietern in Europa. Oddset bietet Sportwetten im Bereich Fußball, Basketball, Handball, Volleyball und Eishockey an. Wetten können nicht online abgegeben werden, folglich sind somit keine Live-Wetten möglich.

Eine mobile App wird nicht bereitgestellt. Schließlich können Wetten nur vor Ort an einer Annahmestelle getätigt werden. Beim Oddset Kompakt können pro Wettschein bis zu zehn Spiele getippt werden. Die Wettarten sind beim Oddset Kompakt eingeschränkt auf Siegwette 1-0-2 und weniger/mehr. Beim Oddset Plus können pro Wettschein ebenso bis maximal zehn Spiele getippt werden. Im Gegensatz zum Oddset Kompakt werden beim Oddset Plus wesentlich mehr Wettarten angeboten (z.B. Doppelte Chance, Handicap-Wette, Anzahl Tore etc.). Der Mindesteinsatz beträgt 2,50 € zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 0,50 €.

Oddset ist als staatlicher Anbieter für Sportwetten von der Wettsteuer befreit. Der Kundenservice ist über Telefon und E-Mail erreichbar. Dabei ist zu beachten, dass die Telefonnummer von Bundesland zu Bundesland variiert.

Stand: März 2015