Sportwetten im gesellschaftlichen Kontext – Wetten ist menschlich

Das Wetten ist ein fester Teil der Gesellschaft. In heutigen Zeiten haftet dem Thema diverse Kritik hinsichtlich der öffentlichen Wahrnehmung an, da es immer wieder zu Wettmanipulationen kommt und häufiges Wetten teilweise zu manischem Verhalten führt, Stichwort Spielsucht. Dies sind jedoch eher Ausnahmen denn die Regel.

Archäologische Funde von Würfeln aus weit vorchristlicher Zeit lassen darauf hindeuten, dass der Mensch sich schon immer an der Ungewissheit der Zukunft erfreute. Der Fall eines Würfels oder einer Münze – auch einer Spielkarte – kann nicht nur Spiele entscheidend beeinflussen, sondern auch in anderer Form gezielt mit dem Einsatz von Geld verbunden werden.

Von “Wetten, dass…” bis Lotto
So entsteht eine Wette. Zwei Parteien sind sich uneins um den Ausgang eines Ereignisses und hinterlegen ihre Meinung mit einem gewissen Betrag. Steht das Resultat irgendwann fest, gewinnt derjenige, der vorher die richtige Prognose gewählt hat – richtig getippt hat. Prinzipiell kann man auf alles wetten und es wird auch auf alles gewettet. Wie heißt die beliebteste Sendung im Deutschen Fernsehen? Richtig: “Wetten, dass…”

Berühmt ist hierzulande auch die Wette auf sechs zufällig gezogene Zahlen aus einer Gesamtheit der Zahlen von 1 bis 49. Lotto bringt zweimal die Woche Millionen von Menschen in Deutschland zusammen. Wer mit seinem Tipp richtig liegt, gewinnt den Jackpot. Lotto kann also als einzige große Wette mit vielen Beteiligten gesehen werden. Auch gibt es nicht nur einen Gewinner, sondern Auszahlungen staffeln sich nach der Anzahl richtig gewählter Zahlen unter den eigenen sechs Stück. Außerdem gibt es Verfeinerungen wie die Zusatzzahl und die Superzahl.

Sportwetten durch alle Kulturen
In anderen Kulturen sind andere Wettgegenstände beliebter. In Abu Dhabi beispielsweise ist es eine Art Volkssport, Kamelwetten zu platzieren. Auch hat man schon von Wetten auf Hahnen- oder Hundekämpfe gehört. Auch auf Ausgänge von Boxkämpfen wird gerne gewettet. Letzteres fällt in den Bereich der so genannten Sportwetten.

Sportliche Wettkämpfe verfügen über alle Kulturen hinweg über großen Unterhaltungswert. Dies wird von großen Veranstaltungen wie den Olympischen Spielen oder der Fußball-Weltmeisterschaft bewiesen. Athleten aus aller Welt treten gegeneinander an. Große Turniere werden vorab und während sie laufen eifrig diskutiert – und wenn Entscheidungen anstehen, wird diese teilweise sogar von einem Milliardenpublikum verfolgt, Beispiel WM-Finale.

Besonderes Highlight: Die Fußball-Wette
Ein solches Event verspricht Hochspannung! Im Vorfeld wird auch sehr gerne über den Ausgang solcher Partien gewettet. Quer durch Europa ist ein großer Markt, alleine um Fußball-Wetten, entstanden. Man kann auf beinahe jedes Spiel aus jeder professionell ambitionierten Liga wetten. Eine solche Fülle an Wettmöglichkeiten zieht immer auch Betrüger an. Hier ist der Wettskandal aus dem Jahre 2005 um Robert Hoyzer ein prominentes Beispiel.

Wie Sportwetten funktionieren
Es ist bei Sportwetten jedoch unüblich, dass zwei Individuen miteinander wetten, sondern man die Wette über einen Buchmacher laufen lässt. Dieser stellt vorab Quoten auf den Ausgang der Wette, sammelt die Einsätze ein und schüttet die Gewinne aus. Viele Firmen haben sich dies zum Geschäftszweck gemacht und bieten Wetten an, nicht nur in Wettbüros sondern immer stärker auch über das Internet.

Hierbei ist es sogar möglich, auf mehrere Spiele gleichzeitig zu wetten, wobei sich die Quoten miteinander multiplizieren und im Falle des jeweils korrekten Tipps ein vielfach höherer Gewinn ausgeschüttet wird. Es gibt auch Menschen, die als Spieler professionell auf sportliche Ereignisse wetten. In Martin Scorceses Film “Casino” wird eine solche Person, “Ace”, von Robert DeNiro verkörpert. Diese stellen allerdings die Minderheit.

Professionell wetten nur wenige
Für die meisten Leute jedoch zählen Sportwetten als beliebte gesellschaftliche Aktivität, ohne professionelle Ambitionen, Manipulationsgedanken oder Suchtgefahr. Man wettet auf seinen persönlichen Favoriten und unterstreicht damit Sympathien. Dabei ist vorab auch niemand benachteiligt, denn der Kontrahent mit den schlechteren Chancen erhält die höheren Quoten.

Wenn der Underdog gewinnt, fällt auch der Profit aus einer Wette ungleich höher aus. Nicht zuletzt steigern Wetteinsätze zudem die Spannung und damit die Unterhaltung. So, wie es schon zu früheren Kulturen gewesen ist. Sofern der Gesetzgeber den zugehörigen Markt reguliert und etwaige Gefahren – Manipulation oder Sucht – eindämmt, kann der Vergnügung nichts im Wege stehen.

bwin wird exklusiver Sportwettenpartner des 1. FC Köln

Der führende deutsche Sportwettenanbieter bwin wird ab der Saison 2018/19 exklusiver Sportwettenpartner des 1. FC Köln. Der entsprechende Vertrag wurde zunächst für die kommenden drei Bundesliga-Spielzeiten bis zum Ende der Saison 2020/2021 geschlossen …

Buchmacher sehen Frankreich im WM-Finale vorne

Geht es nach den Buchmachern des führenden Sportwettenanbieters in Deutschland, wird am Sonntag die Mannschaft aus Frankreich zum zweiten Mal die Fußball-Weltmeisterschaft gewinnen. Die Quote auf den Titelgewinn für „Les Bleus“ beziffert Tipico mit 1,45. Für Außenseiter Kroatien wird …

2.0 auf Sieg Russland im WM-Eröffnungsspiel

Ein Sieg des Gastgebers im Eröffnungsspiel der Fußball-WM in Russland ist alles andere als unwahrscheinlich, vor allem dann, wenn der Gegner Saudi Arabien heißt. Wettanbieter mybet hat sein Wettangebot für dieses Eröffnungsspiel nicht nur “Putin2win” genannt, sondern er hat es auch …

Dresdner erzielt Sportwetten-Rekordgewinn bei Tipico

Das gab es noch nie: Ein 46-jähriger Fußball-Fan aus Dresden hat bei Tipico Sportwetten mehr als das 12.000-fache seines Einsatzes gewonnen! Mit einem Gesamteinsatz von 35 Euro erzielte der Mann bei Deutschlands führendem Wettanbieter über 440.000 Euro. Die beiden Wettscheine …

Spezialwette zum Abstiegsfinale der Fußball Bundesliga

Den Hamburger SV kann nur noch ein mittleres Wunder vor seinem ersten Abstieg aus der ersten Liga retten. Gegen Gladbach muss gewonnen werden – und gleichzeitig sind die Rothosen auf einen Sieg des bereits abgestiegenen 1.FC Köln bei den desolaten Wolfsburgern angewiesen …

mybet geht in Ghana online

Die mybet Gruppe betreibt zusammen mit einem lokalen Partner bereits seit mehreren Jahren erfolgreich ein B2B-Sportwettenangebot in Ghana. Bereits über 120 Wettbüros werden so unter der Marke mybet in Ghana betrieben. Dieses Geschäft ist einer der Hauptgründe für das bisher erzielte Wachstum im Konzernsegment B2B der mybet Gruppe. Nun erweitert …

Tipico und Oliver Kahn suchen Statisten für neue Kampagne

Einmal selbst mit Oliver Kahn vor der Kamera stehen? Tipico macht es möglich und schlägt damit einen neuen Weg in der Produktion der eigenen Werbespots ein. Für die Kampagne 2018 sucht der Sportwettenanbieter über ein Online-Casting nach geeigneten Statisten, die …

Die JAXX “Geld zurück”-Verlosung

Wieder einmal eine Wette verloren? Macht nichts! Bei JAXX können Sie mit dieser Aktion diesen Einsatz zurückerhalten! Jeden Montag ermittelt unser System nach dem Zufallsprinzip jeweils 25 Wettscheine – die Besitzer dieser verlorenen Wettscheine erhalten Ihre Einsätze zurück…

Tägliche Gratiswette bis 5 Euro bei gamebookers

gamebookers: Platziere möglichst viele Kombiwetten mit mindestens 2 Auswahlen (Mindestquote von 1.50 pro Auswahl) und sichere dir jeden Tag eine Gratiswette in Höhe von bis zu €5! Je mehr du wettest, umso höher ist deine Gratiswette! Die Gratiswette wird dem Kundenkonto automatisch am Ende der jeweiligen täglichen Runde gutgeschrieben. Jede tägliche Runde beginnt um…